Kasematten Waldeck

Sie befinden sich unter der Erde und wurden speziell zur Verteidigung von Maastricht vor Eindringlingen gegraben. Nein, dies sind nicht die Grotten, sondern die Kasematten. Tunnel, die bei Belagerungen der Stadt von Soldaten genutzt wurden, um den Feind unterirdisch zu „überraschen“.

Im gemütlichen Waldeckpark sieht man bei einer Stadttour schon einige oberirdische Verteidigungsanlagen. Doch es ist noch mehr zu sehen. Zusammen mit den Geschichten und Anekdoten unserer Official Maastricht Guides wird die Geschichte lebendig. Sie bietet nämlich Zugang zu einem unterirdischen Gängesystem, das so ausgedehnt ist, dass es in den Niederlanden einzigartig ist. Einzigartig auch, weil die Maastrichter Kasematten nicht nur als Schutzraum dienten, sondern weil es die einzige Stelle in den Niederlanden ist, an der tatsächlich unterirdisch Krieg geführt wurde. Aufgrund des Grundwassers ist dies an anderen Stellen in den Niederlanden nicht möglich. Beide Funktionen hinterließen eindrucksvolle Spuren, die noch gut zu sehen sind.

Lassen Sie sich von den Geschichten unseres einheimischen Führers mitnehmen, in eine Zeit voller Tapferkeit und Mut. Sind Sie zu Abenteuern aufgelegt? Buchen Sie die Abenteuertour d'Artagnan oder die Mission Underground und erleben Sie einen spannenden Ausflug in einem Gängelabyrinth!